Kellerduell der C-Jugend bei TuS Rotthausen

Auswärts bei TuS Rotthausen

Am gestrigen Samstag Nachmittag war die C-Jugend der Veilchen zu Gast in TuS Rotthausen. Es begann die gleiche Elf wie die Woche zuvor.

Es ging sehr gut los für die Veilchen, die von der ersten Minute an Druck auf den Gegner ausübte. Die Mannschaft wusste, dass es ein 6 Punkte Spiel ist, da Rotthausen direkt hinter ihnen steht. Es gab einige Chancen für die Veilchen, die leider kein Glück gehabt haben. Erst als Tim sich in der 15. Spielminute im Zentrum gegen 4 Gegenspieler durchsetzte und einen super Pass rüber zu Jan-Luca spielte, der ihn direkt weiterleitete zu Thomas. Er wiederum nahm den Ball auch direkt und erzielte mit einem Sonntagsschuss das verdiente 0:1.

Aber die Heimmannschaft aus Rotthausen hat natürlich auch gekämpft. Sie haben die kleine Ruhephasen der Veilchen ausgenutzt und sich auch die eine oder andere Chance erspielt. Aber unser Torwart Timo hielt hinten die Null.

Dann ging es in die Halbzeit, wo das Trainerteam die Jungs noch einmal heiß machte.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel immer hitziger und es kam teilweise zu unschönen Aktionen. Dann kam es in der 44. Spielminute soweit, dass Luis in den Strafraum eindrang und einen sensationellen Pass auf Loay spielte, der vom Rotthausener Keeper zu Fall gebracht wurde. Das hieß Strafstoß in der 45. Spielminute, den Tim verwandelte und somit sein erstes Tor für die Veilchen erzielte: 0:2.
Dadurch wurde das Spiel noch hitziger und anspruchsvoller.

Aber die Veilchen konnten die 0:2 Führung über die Zeit bringen und gingen somit als Sieger im Kellerduell vom Platz. Wir haben die 3 Punkte nach Hause gebracht und können beruhigt das Wochenende genießen.

Facebook
Facebook
YOUTUBE
YOUTUBE
Instagram