Letztes Testspiel vor Beginn der Rückrunde

Letztes Testspiel vor Beginn der Rückrunde

Am heutigen Samstag waren wir zum letzten Testspiel zum DJK TUS Rotthausen gereist.
Das Spiel gegen die Heimmannschaft wurde bei optimalem Wetter angepfiffen und Erle versuchte sofort mit Eifer die vorgegebene Taktik umzusetzen.
Der Gegner wollte auch das Spiel für sich entscheiden und Rotthausen tauchte auch oft vor dem Kasten von den Veilchen auf was aber von der Erler Abwehr und den Keeper verhindert wurde.
Bei Erle machte sich das Training bemerkbar und es wurden einige Sachen umgesetzt aber es fehlten die Tore. Dann nutzten die Veilchen ihre Chance und Maxim netzte zum 0:1 ein.
Beide Mannshaften kamen motiviert aus der Pause und Erle19 knüpfte dort an wo vor dem Halbzeitpfiff aufgehört wurde und setzten sofort wenige Minuten später mit 0:2 durch Maxim nach.
Rotthausen versuchten immer wieder einen Treffer zu landen aber die Veilchen konnten gegen halten und sogar durch Ismet der sich den Ball vor dem gegnerischen Tor schnappte und das 0:3 machte das Ergebnis ausbauen. Traumhaft… Was kann schöner sein???
Der Gegner wollte sich aber noch nicht geschlagen geben und erzielte das 1:3.
Kostete diese Leichtigkeit den Veilchen den Sieg?? Nein die Erler behielten die Nerven und erzielte kurz vor Abpfiff durch Taha den 1:4 Endstand.
Fazit: Vorbereitung positiv abgeschlossen die Rückrunde kann kommen.
Danke auch dieses Mal an Djk Tus Rotthausen für ein faires Spiel auf Augenhöhe.

Fotos: SpVgg. Erle1919 e.V.

Facebook
Facebook
YOUTUBE
YOUTUBE
Instagram